Künstlerbrille® für Erwachsene

KUNST KANN – Einblicke in zeitgenössische künstlerische Haltungen

11.8. – 11.10.2020

Vermittlungs- und Lernplattform mit zwölf Künstlerpositionen
im Kunstraum Engländerbau, Vaduz

In Zusammenarbeit mit vier Partnern und zwölf Künstlerpositionen aus der bildenden & darstellenden Kunst sowie Musik & Literatur aus Liechtenstein, Deutschland, Österreich und Italien ist eine Ausstellung im Sinne einer Vermittlungs- und Lernplattform entwickelt worden. Diese visualisiert und vermittelt künstlerische Denk- und Arbeitshaltungen. Gezeigt werden Kunstwerke, Videoausschnitte aus Künstlerinterviews und ein Lernparcours mit zwölf Stationen, an denen die Besucher*innen eine künstlerische Erfahrung machen können. Dazu erscheint ein umfassendes Handbuch. Zur Presse

Beteiligte Künstler*innen

aus Liechtenstein: Arno Oehri, Martin Wohlwend und das Künstlertrio Katrin Hilbe, Christiani Wetter und Nicolas Biedermann 

aus Deutschland: Ilona Kálnoky, Marco Schmitt und Nicole Wendel 

aus Österreich: Sung Min Kim, Clemens Salesny und Maria Seisenbacher 

aus Italien: Arnold Mario Dall’O, Cornelia Lochmann und Peter Senoner 

Präsentation

Neben Kunstwerken und Ausschnitten aus Künstler*innengesprächen auf Video gibt es einen Lernparcours mit zwölf Stationen, die Besucher*innen einladen, eine künstlerische Erfahrung zu machen. Dazu braucht es keine Vorkenntnisse. Offenheit und Neugierde sind von Vorteil.

Das Erasmus+ co-finanzierte Projekt ist umrahmt von vielfältigen Begleitveranstaltungen.

Zielgruppen
Folgende Personengruppen werden angesprochen:
– Besucher*innen
– Interessierte, die künstlerische Persönlichkeitskompetenzen weiterentwickeln wollen
– Berufstätige, insbesondere Führungskräfte und deren Mitarbeitende
– Kunstschaffende aller künstlerischer Sparten
– Studierende und Menschen in Ausbildung

Nutzen
– Persönlichen Horizont erweitern
– Vor Ort ausprobieren können, wie sich künstlerisch denken und handeln „anfühlt“.
– Perspektivbewusstsein entwickeln
– Perspektive wechseln und eigenen Handlungsspielraum vergrössern

Die Vermittlungs- und Lernplattform wird an vier Standorten gezeigt:

Kunstraum Engländerbau, Vaduz/LI
Eröffnung 11. August 2020, 19 Uhr
Präsentation: 12. August – 11. Oktober 2020
https://www.kunstraum.li

Haus am Lützowplatz, Berlin/D
Eröffnung: 26. November 2020, 19 Uhr
Präsentation: 27. November – 10. Januar 2021
https://www.hal-berlin.de

Bildungshaus St. Hippolyt, St. Pölten/A
Eröffnung: 21. Januar 2021, 19 Uhr
Präsentation: 22. Januar bis 14. März 2021
https://www.hiphaus.at

Südtiroler Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte Schloss Tirol, Dorf Tirol/I
Eröffnung: 26. März 2021, 17 Uhr
Präsentation: 27. März bis 6. Juni 2021
https://www.schlosstirol.it

Initiantin und Leiterin für das Gesamtprojekt sowie Kuratorin im Kunstraum Engländerbau: Dagmar Frick-Islitzer

© kubus Kulturvermittlung 2020